Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
pellets für wenig piepen
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
pellets für wenig piepen
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Holzpellets Sackware Dein Pellet: Ideal für alle gängigen Pellet Heizsysteme
Meldung vom 18. Oktober 2018

Holzpellets im Oktober teurer

Beginn der Heizsaison und hohe Nachfrage treiben Pelletpreis. Im Oktober ist der Pelletpreis in Deutschland gestiegen. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. berichtet, gibt es im Vergleich zum Vormonat ein Plus von 3,7 Prozent. Der Branchenverband führt das auf eine höhere Nachfrage zurück, da während des heißen Sommers die sonst übliche Einlagerung nicht im gewohnten Umfang stattfand. Verglichen mit Oktober 2017 kosteten die kleinen Presslinge 5,6 Prozent mehr. Im Durchschnitt zahlen Endverbraucher für eine Tonne Pellets bei Abnahme von 6 Tonnen 249,94 Euro. Ein Kilogramm Pellets kostet dementsprechend 24,99 Cent und eine Kilowattstunde Wärme aus Pellets 5,00 Cent. Aufgrund des starken Preisanstiegs von Heizöl beträgt der Preisvorteil von Pellets zu Heizöl 37,2 Prozent, zu Erdgas rd. 15,4 Prozent.

>> mehr

Meldung vom 15. Februar 2016
Meldung vom 25. Juli 2014

Institut Eurofins bestätigt:
DEIN PELLET DEIN PELLET übertrifft ENplus A1 und DINplus Norm deutlich

Im Rahmen des permanenten Qualitätsmanagements hat die Pelletunion Süd GmbH & Co. KG (Pelletunion) die Eigenmarke DEIN PELLET DEIN PELLET – Holz in Bestform (15 kg Sack) einer ­ Vollanalyse im Labor der Eurofins Umwelt GmbH unterzogen.

>> zum ausführlichen Prüfbericht (pdf)